The First German House of Night (RPG)

The First German House of Night (RPG)

10348 Antworten [Letzter Beitrag]
Beigetreten: 01.02.2011
Beiträge: 29080
Blutstropfen: 89783
The First German House of Night (RPG)

Dieses RPG eröffne ich für Miss Anastasia L.

Dieses RPG übernimmt fürs erste Nuja. Alle Steckbriefe an SIE.

Hier geht es zur Gruppe

Seit Jahrhunderten gab es in Deutschland kein House of Night. Nach einer langen Sitzung beschlossen die Vampyrinnen des Hohen Rates der Vampyre, dass es Zeit war ein House of Night in Deutschland zu eröffnen. Sie beauftragten die junge Hohepriesterin Katara.
Nach einer langen suche fanden sie in einer Kleinstadt namens Burg, in der Nähe von Magdeburg, ein geeigneten Ort. Ein riesiges Feld, dass seit Jahren unbenutzt war, wurde in das House of Night umgewandelt.

Aufbau
Das größte der Gebäude ist die Schule, die sich Zentral auf dem Grundstück befiendet. In dieser befiendet sich eine große Bibliothek und Medienzentrum. Natürlich auch Klassenräume für die Untersekunda, Obersekunda, Unterprima und Oberprima. Diese Klassen waren aber auf die Stockwerke aufgeteilt. Im ersten Stock befinden sich die Räume der Untersekunda und Obersekunda, im zweiten die der Unterprima und Oberprima, zudem im dritten die der Wahlfächer und im vierten die Büros der Lehrer.
Zudem gibt es ein Sport-und Wellneszenter. Im Sportzenter wir zudem auch der Sportunterricht gegeben. Außerdem gibt aus auch ein großer außen Sportbereich.
Zudem auch ein großen Reitstall , mit einer Reithalle und ein Reitplatz .
Wie in jeden Haus der Nacht gibt es ein Nyxtempel, der von einem großen Park gesäumt ist. Dort in einer Wohnung über den Tempel wohnt die Hohepriesterin.
Natürlich gibt es ein Mädchen, Jungs und Lehrer Wohntrakt. Jedes der drei besitzt ein eigenes Gebäude.

Unterricht
Natürlich gibt es auch hier Unterricht. Die Hauptfächer sind Vampyrsoziologie, Literatur, Fechten, Reiterkunde und Englisch. Außerdem als Wahlfächer stehen zur Verfügung Schauspiel, Musik und Kunst
(Stundenplan bekommt ihr dann per PN geschickt)

Freizeitangebote
Natürlich gibt es auch hier Freizeitangebote. Zum Beispiel können die Vampyre und Jungvampyre um shoppen zu gehen das House of Night für ein paar Stunden verlassen. Dabei müssen die Jungvampyre die Regeln beachten. Für die Jenigen, die nicht raus gehen, gibt es auch auf den Campus ein großes Angebot an Aktivitäten. Ihr könnt im Wellneszenter entspannen nach dem ihr zum Beispiel Thai-Chih oder sonstige Sportaktivitäten im Sportzentrum getrieben habt. Außerdem könnt ihr in der Bibliothek schmökern oder auch im Medienzentrum chatten und surfen. Ihr könnt mit Freunden in den großen Park abhängen oder einfach nur im Wohntragt ein Film schauen.

Wesen:
Vampyr
Vampyre zeichnen sich äußerlich aus durch die von der Göttin gegebenen saphirblauen Tattoos sowie das Mahl. Sie strahlen eine äußere Macht und Schönheit aus. Zudem sind sie Nachtaktiv, auch wenn sie trotzdem Tagsüber raus können.
Zudem Gibt es unter den Vampyren mehrere Unterscheidungen:
Lehrer: diese unterrichten die Jungvampyre und begleiten sie so durch ihr neues Leben. Aber beachtet es kann nicht jeder Lehrer werden. Maximal 4 Lehrer für ein Unterrichtsfach.
Söhne/Tochter des Erebos: diese sind Krieger, die sich um den Wohlergehen, der im House of Night lebenden Menschen, Jungvampyre und Vampyre kümmern. Sie beschützen sie vor gefahren. Hier gibt es eine ausname, hier dürfen auch Frauen zu Krieger werden.
normale Mitarbeiter: diese kümmern sich darum, dass das House of Night nicht im Caos versinkt. Z.B. arbeiten sie als Bibliothekaren oder auch in der Verwaltung. Hier führ gibt es keine Maximalanzahl.

Jungvampyr
Jungvampyre sind die Schüler des House of Night. Natürlich kann nicht jeder einfach so im House of Night als Jungvampyr leben. Der oder die Jenigen muss von einem Späher gezeichnet werden. Dieser lebt ca. 4 Jahre in dieser Schule der Nacht. Auch wie die Vampyre müssen auch diese Regeln beachte.
Bei diesen gibt es auch hier eine Abspaltung. Eine kleine elitäre Gruppe, die sich die Töchter und Söhne der Nacht nennen. Diese besteht aus den wenigen Jungvampyre, die mit einer Gabe gesegnet worden. Die Anführerin der Gruppe wird dabei zur Hohepriesterin der Nyx ausgebildet. Beachtet, ihr könnt nicht einfach so beitreten, sondern ihr müsst von einem Mietglied eingeladen werden. Außerdem bezieht es sich hier nicht nur auf Elementaffinitäten.

Menschen
Auch hier gibt es Menschen. Die entweder für oder gegen die Vampyre sind. Einige Ausgewählte dürfen auch im House of Night arbeiten. Natürlich gibt es auch hier unter den Menschen, welche die gegen die Vampyre und ihren Glauben sind. Aber wie es auch solche Menschen gibt, gibt es auch welche, die sich gut mit diesen vertragen.

Regeln für die Vampyre&Jungvampyre

-Vor den Verlassen des HoNs müssen Vampyre und Jungvampyre ihr Mahl überdenken und sollten ihr Uniform ablegen.
-Jungvampyre ist es untersagt von Menschen zu trinken, da es seelische und körperliche Nachwirkungen hat (Prägung).
-Es dürfen keine Menschen ins HoN außer sie sind zu Besuch oder als Personal da.
-Geht Respektvoll mit den Vampyren um.
-Zweimal in der Woche gibt es eine Zeremonie. Alle Vampyre und Jungvampyre sollten dabei wohnen.
-Eure Uniform müsst ihr auf den Campus stehst tragen, damit die anderen wissen, welchen Status ihr besitzt.
-Wen ihr von einer Katze erwählt werdet solltet ihr euch auch um sie kümmern

SPIELERANZAHL
Ist unbegrenzt.

Steckbrief
Name des Spielers: [Wie heißt ihr im HoN?]
Name: [Wie heißt euer Charakter mit ganzem Namen?]
Wesen: [Ist euer Charakter ein Vampir, Jungvampyr oder Mensch?]
Alter: [Wie alt ist euer Charakter?](Beachtet, dass Vampire sehr alt werden)
Aussehen: [Wie sieht euer Charakter aus? Bei Vampyr bitte mit Tattoo! Bitte mit Link]
Status: [Oberprima, Unterprima, Obersekunda oder Untersekunda? Lehrer, Mitarbeiter oder Sohn/Tochter des Erebos?]
Fach: [Welches Fach unterrichtet ihr? (Nur Lehrer!)]
Job:[Welchen Job übernimmt euer Chara? (Nur normale Vampyre) ]
Gabe: [Habt ihr eine Gabe? (Bitte nicht zu außergewöhnlich!)]

Regeln
1) Hier gelten die Offiziellen RPG Regeln!
2) Meldet euch bitte so oft ihr könnt!
3)Wir schreiben in der Ich-Form!
4)Wenn ihr mehr als 4 Wochen nicht on seid und mir nicht Bescheid sagt lösche ich euch.
5)Die Steckbriefe werden mir ebenfalls per Botschaft (PN) gesendet, sonst nehme ich sie nicht an!
6)Bei Schwangerschaften, Mordanschläge etc. bitte ich euch das erst mit mir & den betreffenden Personen abzusprechen!
7)Versucht bitte so viel wie möglich zu schreiben. Euer Chara tut nicht nur etwas. Er sagt, denkt und fühlt auch!
8) Wenn ihr etwas sagen wollt, was nicht in das RPG gehört, schreibt es bitte in Klammern (…), […], {…}
9)Schreibt bitte deutlich! Die User mit denen ihr schreibt, sollen nicht erst einmal raten was ihr schreiben wollt. Das heißt größten Teils auf die Rechtschreibung achten, auf die Grammatik.
10)Es soll kein unnötiger Spam oder Beleidigungen ins RPG mit einfließen.
11)Schreibt den Namen eures Charas über das was ihr schreibt!
12) Es sind maximal 5 Charas erlaubt!
13) Sagt Bescheid wenn ihr Offline geht oder eine Weile nicht da seid, einfach damit der andere sich nicht wundert und auf die Antwort wartet!
14) Katara, die Hohepriesterin ist eine freie Figur. Dies wird nicht vergeben, aber ihr könnt sie so oft wie ihr wollt einbauen.
15) Habt Spaß beim Schreiben XD

Diskussion

Benutzerbild
Offline
Beigetreten: 14.07.2011
Beiträge: 3356
Blutstropfen: 17047

Huhu
Ich suche jemanden zum schreiben:)
Wer Lust hat einfach melden :)

Benutzerbild
Offline
Beigetreten: 12.03.2012
Beiträge: 27787
Blutstropfen: 82345

( hat jemand ein charkter frei ich habe mirander ( halbvampirin )und esme cullen frei ich würde mich freuen wenn jemand sich melden würde. danke im vorraus )

Keiner würde es merken wenn ich nicht mehr da sein würde außer 8 Personen :'( bin am Ende meiner nerven angekommen

Benutzerbild
Offline
Beigetreten: 12.03.2012
Beiträge: 27787
Blutstropfen: 82345

( hat jemand ein charkter frei ich habe mirander ( halbvampirin )und esme cullen frei ich würde mich freuen wenn jemand sich melden würde. danke im vorraus )

Keiner würde es merken wenn ich nicht mehr da sein würde außer 8 Personen :'( bin am Ende meiner nerven angekommen

Benutzerbild
Offline
Beigetreten: 17.07.2011
Beiträge: 15298
Blutstropfen: 50710

Zorro
als de beiden fertig waren ging ich wieder rein.

Scheinbar hatte es ja was gebracht da sie jetzt besser aus sah... so den Umständen entsprechend.
"Hat es etwas gebracht mein Engel?" fragte ich sie ganz vorsichtig.
(Sorry wie gesagt einfach zu Müde)

Machtes Spaß meine Gefühle so mit Füßen zu treten? Scheinbar ja.... ich bin zersprungen, mein Herz liegt in Scherben, man wird es nie wieder zusammen setzen können

Benutzerbild
Offline
Beigetreten: 17.07.2011
Beiträge: 15298
Blutstropfen: 50710

Saphir
(Werde nach den beiden Posts Off gehen, bin viel zu müde)

Ich fand es süß das sie irgendwann einschlief.
Am nächsten Morgen war alles recht ruhig und mir war fast Langweilig da nix los war und ich Trainierte einfach.

Machtes Spaß meine Gefühle so mit Füßen zu treten? Scheinbar ja.... ich bin zersprungen, mein Herz liegt in Scherben, man wird es nie wieder zusammen setzen können

Benutzerbild
Offline
Beigetreten: 12.03.2012
Beiträge: 27787
Blutstropfen: 82345

cassia
ich trank bischen davon " danke schatzt" sagte ich sanft und sah ihn weiter an als wir ins bett gingen kuschelten wir uns eng aneinander rann und ich genoss diese nähe und ich wollte ihn nicht wieder missen wollen ich schlief irgendwann ein

Keiner würde es merken wenn ich nicht mehr da sein würde außer 8 Personen :'( bin am Ende meiner nerven angekommen

Benutzerbild
Offline
Beigetreten: 12.03.2012
Beiträge: 27787
Blutstropfen: 82345

Alexandra
ich sah ihm hinter her als mein schatz ging dean entschulldigte und sagte auch das er es nicht wuste das ich nicht da sein konnte aber er wurde versetzte weil dem versuchten mord an mir da konnte selbst ich nichts ändern er ging mit ihr und weinte sogar

Keiner würde es merken wenn ich nicht mehr da sein würde außer 8 Personen :'( bin am Ende meiner nerven angekommen

Benutzerbild
Offline
Beigetreten: 17.07.2011
Beiträge: 15298
Blutstropfen: 50710

Zorro
"Ich kann dich sehr gut verstehen.. aber du musst dir keine vorwürfe machen.... es ist zwar leichter gesagt als getann aber na ja"
Ich war leicht verwirrt als dieser Dean rein kam und kurz davor stand in tränen auszubrechen.
"Ich gehe dann mal eben raus, besprecht das lieber alleine" meinte ich zu meinem Engel und Küsste sie kurz und ging dann raus und wartete vor der Tür.

Saphir
Ich gab ihr die Cola da sie danach verlangt hatte/ gefragt hatte.
Wir redeten noch eine ganze weile über dies und das. als wir dann langsam ins Bett gingen konnte ich nicht anders und schmiegte mich an sie und Küsste ihren Körper.

Machtes Spaß meine Gefühle so mit Füßen zu treten? Scheinbar ja.... ich bin zersprungen, mein Herz liegt in Scherben, man wird es nie wieder zusammen setzen können

Benutzerbild
Offline
Beigetreten: 12.03.2012
Beiträge: 27787
Blutstropfen: 82345

cassia
als er mich auf meiner Stirn küsste musste ich lächeln als er dann jetzt in die küche ging und das fragte musste ich lächeln und sagte " ein glas Cola wäre sehr gut" ich ging hinter ihm her und setzte mich an den tisch weil ich ihn beobachten wollte und merkte erst da das er sich so geschmeidig bewegte was ich bei keinen bis jetzt gesehen habe ( meine sind auch nicht so lange)

Keiner würde es merken wenn ich nicht mehr da sein würde außer 8 Personen :'( bin am Ende meiner nerven angekommen

Benutzerbild
Offline
Beigetreten: 12.03.2012
Beiträge: 27787
Blutstropfen: 82345

alexa
ich sah zu ihm auf " ich weiß nur irgendwie fühle ich mich schuldig schon jahre lang auch wenn ich nichts dagegen hätte machen können " sagte ich leise und dachte nach nach einiger zeit klopfte es und katara kam rein mit dean im schleptau sie sagte " er wollte dir was sagen "ich sah ihn an und sah ihm an das er sich zwang nicht in tränen aus zu brechen

Keiner würde es merken wenn ich nicht mehr da sein würde außer 8 Personen :'( bin am Ende meiner nerven angekommen

Benutzerbild
Offline
Beigetreten: 17.07.2011
Beiträge: 15298
Blutstropfen: 50710

Saphir
Als wir bei mir dann im Zimmer waren erwiderte ich ihren Kuss leidenschaftlich nd mit leichtem Druck.... ich hoffte nur sie würde es nicht Falsch verstehen.
Ich löste mich leicht und gab ihr einen Kuss auf die Stirn und ging in die Küche um mir etwas zu trinken ein zu Giesen "Möchtest du auch was Schatz?" fragte ich sie dann

(Sorry das die gerade teil weise so kurz sind)

Machtes Spaß meine Gefühle so mit Füßen zu treten? Scheinbar ja.... ich bin zersprungen, mein Herz liegt in Scherben, man wird es nie wieder zusammen setzen können

Benutzerbild
Offline
Beigetreten: 17.07.2011
Beiträge: 15298
Blutstropfen: 50710

Zorro Frost
Ich hörte Ihr zu und sah sie dann geschockt an.. "Das was du erlebt hast Tut mir leid... aber nichts desdotrotz: Du konntest nichts machen, weil du wie du selbst gesagt hast viel zu weit weg von ihm gewesen bist... und keiner mir bekannter Vampyr kann Klick, mal eben tausende von Meilen oder Km sich Biemen oder so etwas...was denkt der sich eigentlich? manchmal machen wir es uns ganz schön einfach... Menschen als auf Vampyre/ JungVampyre..." meinte ich...

Machtes Spaß meine Gefühle so mit Füßen zu treten? Scheinbar ja.... ich bin zersprungen, mein Herz liegt in Scherben, man wird es nie wieder zusammen setzen können

Benutzerbild
Offline
Beigetreten: 12.03.2012
Beiträge: 27787
Blutstropfen: 82345

mira
ich war froh als ich wieder wach wurde da war gerade die sonne untergegangen und da machte ich mich frisch und zog mich um danach rannte ich los nach oben mich sahen so viele schräk an und ging Richtung der krankenstation ich lief langsam in sein zimmer und setzte mich erstmal hin als ich merkte das er noch schlief

Keiner würde es merken wenn ich nicht mehr da sein würde außer 8 Personen :'( bin am Ende meiner nerven angekommen

Benutzerbild
Offline
Beigetreten: 17.07.2011
Beiträge: 15298
Blutstropfen: 50710

(Und weiter? Ich habe ihn ja in meinem Pos schon wach werden lassen)

Machtes Spaß meine Gefühle so mit Füßen zu treten? Scheinbar ja.... ich bin zersprungen, mein Herz liegt in Scherben, man wird es nie wieder zusammen setzen können

Benutzerbild
Offline
Beigetreten: 17.07.2011
Beiträge: 15298
Blutstropfen: 50710

Sirius
Durch die ganzen Tränen bekam ich kein Wort heraus... ich war einfach nur froh das sie da war.... jedoch musste sie Leider nach einer Weile wieder weg.. ich hasste es... da hatte ich sie gerade Wieder und dann musste sie wieder weg.
Als sie sich schon um wand um zu gehen Hauchte ich "Ich liebe dich und werde immer Warten".
Wir hatten einfach schon so viel durch... ich will nur noch Sie!

Irgendwann schlief ich ein und Wachte nach einer Weile ruckartig auf, Mein Schatz war bei mir, also war alles gut.
"Hallo mein Engel, du bist ja wieder da, ich hoffe ich bereite dir keine Umstände!" Sagte ich noch etwas verschlafen.

Machtes Spaß meine Gefühle so mit Füßen zu treten? Scheinbar ja.... ich bin zersprungen, mein Herz liegt in Scherben, man wird es nie wieder zusammen setzen können

Benutzerbild
Offline
Beigetreten: 12.03.2012
Beiträge: 27787
Blutstropfen: 82345

alexa
ich sah ihn an und seufste leicht " bevor ich vor hunderten vor jahren zum vampyr wurde war gerade die zeit wo Mädchen zwischen 10 und 12 jahren verheiratet wurden ich wurd da mit gerade 10 jahren verheiratet an einen jungen man er vergewaltätigte mich damals was auch üblich war und wurd auch nach keinen jahr schwanger ..... als mein sohn gerade 3 jahre alt war wurde ich gewandelt trotzdem ich anders war wurde ich nicht verstoßen sondern mein mann und mein sohn besuchten mich oft und irgend wann ging es in den Generationen so weiter bis der vorletzten weil mein Uhr Uhr Uhr Uhr enkel wurde von einen vampyr getötet und somit hasste mich sein sohn und dean ist der enkel er meinte weil ich auch ein vampyr bin hätte ich es verhindern können aber das konnte ich nicht weil ich tausende von meile von ihm entfehrnt war leider " sagte ich geknickt

Keiner würde es merken wenn ich nicht mehr da sein würde außer 8 Personen :'( bin am Ende meiner nerven angekommen

Benutzerbild
Offline
Beigetreten: 17.07.2011
Beiträge: 15298
Blutstropfen: 50710

(Saphir mache ich später)

Machtes Spaß meine Gefühle so mit Füßen zu treten? Scheinbar ja.... ich bin zersprungen, mein Herz liegt in Scherben, man wird es nie wieder zusammen setzen können

Benutzerbild
Offline
Beigetreten: 17.07.2011
Beiträge: 15298
Blutstropfen: 50710

Zorro
Ich war ein bisschen verwirrt...
Als Katara wieder weg war sah ich sie an "Wer ist dieser Dean? Woher kennst du ihn?" fragte ich sie.
Nach dem sie mir alles Erklärt hatte musste ich erst ein mal schlucken "Das ist übel, es erklärt aber warum er so voller Hass dir gegenüber ist" meinte ich Nachdenklich auch wenn ich wusste das sie auch schon soweit war aber mir viel einfach nichts gerade ein was ich hätte sagen können.

Machtes Spaß meine Gefühle so mit Füßen zu treten? Scheinbar ja.... ich bin zersprungen, mein Herz liegt in Scherben, man wird es nie wieder zusammen setzen können

Benutzerbild
Offline
Beigetreten: 17.07.2011
Beiträge: 15298
Blutstropfen: 50710

Sirius
Durch die ganzen Tränen bekam ich kein Wort heraus... ich war einfach nur froh das sie da war.... jedoch musste sie Leider nach einer Weile wieder weg.. ich hasste es... da hatte ich sie gerade Wieder und dann musste sie wieder weg.
Als sie sich schon um wand um zu gehen Hauchte ich "Ich liebe dich und werde immer Warten".
Wir hatten einfach schon so viel durch... ich will nur noch Sie!

Irgendwann schlief ich ein und Wachte nach einer Weile ruckartig auf, Mein Schatz war bei mir, also war alles gut.
"Hallo mein Engel, du bist ja wieder da, ich hoffe ich bereite dir keine Umstände!" Sagte ich noch etwas verschlafen.

Machtes Spaß meine Gefühle so mit Füßen zu treten? Scheinbar ja.... ich bin zersprungen, mein Herz liegt in Scherben, man wird es nie wieder zusammen setzen können

Benutzerbild
Offline
Beigetreten: 12.03.2012
Beiträge: 27787
Blutstropfen: 82345

( okey bis morgen oder so)

Keiner würde es merken wenn ich nicht mehr da sein würde außer 8 Personen :'( bin am Ende meiner nerven angekommen

Benutzerbild
Offline
Beigetreten: 12.03.2012
Beiträge: 27787
Blutstropfen: 82345

mira
ich sah ihn an als er das sagte " es war nicht meine Absicht zu sterben " sagte ich sanft als er anfing zu weinen konnte ich es nicht mit an sehen und nahm sein gesicht sanft in die hände und küsste ihn sanft und liebevoll auf die lippen " ich liebe dich über alles und möchte nie wieder von dir weichen ..." sagte ich und küsste ihn noch mal da hörte ich ein räuspern eine schwester war da sie sah aus wie in unserem alter und sagte " mira du musst in die Katakomben zurück es geht in keinen 10 Minuten die sonne auf " sie sah darüber froh aus ich wannte mich zu ihm und küsste ihn nochmal und sagte " ich konne wieder wenn die sonne wieder untergegangen ist " ich ging dann geknickt davon in den Katakomben legte ich mich hin und schlief auch schnell ein

Keiner würde es merken wenn ich nicht mehr da sein würde außer 8 Personen :'( bin am Ende meiner nerven angekommen

Benutzerbild
Offline
Beigetreten: 17.07.2011
Beiträge: 15298
Blutstropfen: 50710

(Sorry aber ich muss leider Off)

Machtes Spaß meine Gefühle so mit Füßen zu treten? Scheinbar ja.... ich bin zersprungen, mein Herz liegt in Scherben, man wird es nie wieder zusammen setzen können

Benutzerbild
Offline
Beigetreten: 12.03.2012
Beiträge: 27787
Blutstropfen: 82345

alexa
ich merkte das jemand mich fand ich hörte dean wie er sagte das irgendwann wurd es wärmer und ich taute auf
ich öfffnete mit aller mühe die augen auf und sah mein schatz und das ich in der krankenstation war katara kam rein und fragte wer war es ich nannte " es war dean ...... ( ich weiß gerade nicht den Nachnamen von alexa) " ich seufste leicht als sie raus ging sah ich mein schatz an und sah den fragenden blick

Keiner würde es merken wenn ich nicht mehr da sein würde außer 8 Personen :'( bin am Ende meiner nerven angekommen

Benutzerbild
Offline
Beigetreten: 17.07.2011
Beiträge: 15298
Blutstropfen: 50710

Sirius
Ich zuckte leicht zusammen als sie mich etwas fester drückte aber der schmerz war mir gerade egal, Hauptsache sie war da.
"Okay... versprich mir auf dich auf zu passen.. ich will sowas nicht noch mal erleben... ich dachte ich hätte dich für immer verloren und wollte deshalb nicht mehr leben... ich bin so froh das du Lebst" sagte ich und begann dann noch zu Weinen.

Machtes Spaß meine Gefühle so mit Füßen zu treten? Scheinbar ja.... ich bin zersprungen, mein Herz liegt in Scherben, man wird es nie wieder zusammen setzen können

Benutzerbild
Offline
Beigetreten: 17.07.2011
Beiträge: 15298
Blutstropfen: 50710

Zorro
Ich wurde irgendwann sauer und Fegte mit der Kraft meiner Affinität Schichten weiße Schnee weg und da fand ich Sie "Alexa!" Schrie ich und nahm sie sofort hoch... zu erst ging es nicht, aber dann lies ich meine Affi durch uns beide Pulsieren und Ihr wärme zu schenken, auch wenn das nur eine Illusion war aber ich hoffte es hilft ihr.
Ich bekam sie dann doch hoch und sah einen Jungen auf uns zu kommen der ihr ungemein Ähnlich sah und er schrie mich an ich solle sie doch fallen lassen und sie solle sterben "Ganz sicher werde ich mein Schatz nicht sterben lassen" Brüllte ich zurück und fegte den Typen mit der Musik in den Schnee und lief so schnell wie es ging zur Krankenstation wo sich sofort um sie gekümmert wurde.

Machtes Spaß meine Gefühle so mit Füßen zu treten? Scheinbar ja.... ich bin zersprungen, mein Herz liegt in Scherben, man wird es nie wieder zusammen setzen können

Benutzerbild
Offline
Beigetreten: 12.03.2012
Beiträge: 27787
Blutstropfen: 82345

cassia
ich sah ihn an als er das sagte ich wurde vor scharm rot ,
irgendwann mussten wir los ich verteufelte das so sehr aber es nützte ja nichts als wir beim house of night ankamen fragte er mich das " ich würde gerne bei dir übernachten und mir geht es nicht zu schnell " sagte ich sanft als wir bei ihm ankamen lächelte ich sanft und küsste ihn auch sanft weil ich das jetzt momentan wollte seine nähe

Keiner würde es merken wenn ich nicht mehr da sein würde außer 8 Personen :'( bin am Ende meiner nerven angekommen

Benutzerbild
Offline
Beigetreten: 17.07.2011
Beiträge: 15298
Blutstropfen: 50710

Saphir Green
"Ach alles gut, ich finde es Süß und es Zeigt mir das es dir wieder etwas Besser geht da du dich so ein bisschen gehen lässt" meinte ich Grinsend und sah sie Verliebt an.

Als wir dann doch irgendwann leider wieder Los mussten redeten wir immer noch weiter.

"Magst du vielleicht bei mir übernachten oder geht es dir zu schnell in Anbetracht der Vergangenen Geschehnisse?" fragte ich vorsichtig, da ich mir unsicher war was sie sagen würde.

Machtes Spaß meine Gefühle so mit Füßen zu treten? Scheinbar ja.... ich bin zersprungen, mein Herz liegt in Scherben, man wird es nie wieder zusammen setzen können

Benutzerbild
Offline
Beigetreten: 12.03.2012
Beiträge: 27787
Blutstropfen: 82345

alexa
ich wurde durch die kälte bewustlos ich spürte wie langsam mein blut gefrohr das war nicht gut ich konnte mich nicht bewegen und die kälte war schlimmer geworden ich spürte in der ferne mein schatz aber ich konnte mich nicht bemerkbar machen ich hoffte nur das er mich finden wird bevor es zu spät für mich sein wird

Keiner würde es merken wenn ich nicht mehr da sein würde außer 8 Personen :'( bin am Ende meiner nerven angekommen

Benutzerbild
Offline
Beigetreten: 17.07.2011
Beiträge: 15298
Blutstropfen: 50710

Zorro
Ich spürte auf ein mal das mir Kalt wurde.... aber das Konnte nicht sein, also musste es von Alexa kommen... *Wo ist sie das ic es in dem Masse spüre?* dachte ich und begann mich durch zu fragen ob irgendwer sie gesehen hatte, das war nicht der Fall.... ich suchte weiter, aber der Schnee wurde immer dichter ich fand sie nicht.... ich suchte trotzdem Weiter und setzte einfach meine Gabe ein, ich lies mich von der Musik schützen...

Machtes Spaß meine Gefühle so mit Füßen zu treten? Scheinbar ja.... ich bin zersprungen, mein Herz liegt in Scherben, man wird es nie wieder zusammen setzen können

Benutzerbild
Offline
Beigetreten: 12.03.2012
Beiträge: 27787
Blutstropfen: 82345

(ok)

Keiner würde es merken wenn ich nicht mehr da sein würde außer 8 Personen :'( bin am Ende meiner nerven angekommen

Benutzerbild
Offline
Beigetreten: 17.07.2011
Beiträge: 15298
Blutstropfen: 50710

(Ich schreibe gleich weiter)

Machtes Spaß meine Gefühle so mit Füßen zu treten? Scheinbar ja.... ich bin zersprungen, mein Herz liegt in Scherben, man wird es nie wieder zusammen setzen können

Benutzerbild
Offline
Beigetreten: 17.07.2011
Beiträge: 15298
Blutstropfen: 50710

Sirius
Ich zuckte leicht zusammen als sie mich etwas fester drückte aber der schmerz war mir gerade egal, Hauptsache sie war da.
"Okay... versprich mir auf dich auf zu passen.. ich will sowas nicht noch mal erleben... ich dachte ich hätte dich für immer verloren und wollte deshalb nicht mehr leben... ich bin so froh das du Lebst" sagte ich und begann dann noch zu Weinen.

Machtes Spaß meine Gefühle so mit Füßen zu treten? Scheinbar ja.... ich bin zersprungen, mein Herz liegt in Scherben, man wird es nie wieder zusammen setzen können

Benutzerbild
Offline
Beigetreten: 12.03.2012
Beiträge: 27787
Blutstropfen: 82345

alexa
ich sah auf mein Handy und seufste leicht und ging raus ich merkte das was nicht stimmte und da lief ich in den wald ich war traurig und setzte mich hin es war schon winter und es schneite mir war es aber keines wegs kalt ich legte mich hin und sah wie der Schnee weiter fiel ich merkte eine kraft die mich hier fest hielt ich sah ein jungen mann neben mir knieent der sagte " du hast uns verstoßen unsere ganze Familie und du liest es zu das mein opa an einen winter tag wie diesem heute von einen vampyr getötet wurde und erfrohren ist das büßt du jetzt du wirst jetzt das gleiche ereilen " ich sah die Ähnlichkeit mit mir,mir kamen die tränen ich merkte das ich nichts mehr konnte er lief lachend weg ich konnte nicht mal was sagen ich lag da und wurde immer kälter bis ichmit Schnee schon bedeckt war ich verlor das bewustsein vor schmerz der kälte ich wuste nicht wie lange ich schon hier lag

Keiner würde es merken wenn ich nicht mehr da sein würde außer 8 Personen :'( bin am Ende meiner nerven angekommen

Benutzerbild
Offline
Beigetreten: 12.03.2012
Beiträge: 27787
Blutstropfen: 82345

cassia
ich freute mich nach dem film setzten wir uns in ein cafe was rund um die Uhr ofen hatte was ich gut fand weil der besitzter war ein vampyr sogar ein Bekannter von mir er war aktraktiv aber schwul aber auch nicht so mein typ
ich redete ohne luft zu holen als ich es bemerktewurde ich leicht verlegen " tut mir leid das ich so viel rede " sagte ich sanft

Keiner würde es merken wenn ich nicht mehr da sein würde außer 8 Personen :'( bin am Ende meiner nerven angekommen

Benutzerbild
Offline
Beigetreten: 12.03.2012
Beiträge: 27787
Blutstropfen: 82345

mira
ich waar nur erstaunt das er mich nicht wieder raus scheucht ich setzte mich hin neben ihm und er nahm mich in die arme ich sank leicht zusammen weil mein körper schmerzte mir kamen auch die tränen " ich bin auch gestorben aber einige vampyre die sich der wandelung wiedersetzten und sterben kommen als roter jungvampyr wieder " sagte ich leise schluchstend ich drückte ihn leicht weil ich ihn so sehr vermisst habe

Keiner würde es merken wenn ich nicht mehr da sein würde außer 8 Personen :'( bin am Ende meiner nerven angekommen

Benutzerbild
Offline
Beigetreten: 17.07.2011
Beiträge: 15298
Blutstropfen: 50710

Saphir
Ich war so froh das sie es immer schein bar erfreut an nahm das ich sie so oft ein Lud.
Als wir im Kino waren Suchen wir uns Snacks aus und Getränke und setzten uns in den Film.
Als der Später zu ende war merkte ich richtig wie glücklich sie war, sie plauderte ohne Punkt und Komma, es war so schön sie so zu erleben.

Machtes Spaß meine Gefühle so mit Füßen zu treten? Scheinbar ja.... ich bin zersprungen, mein Herz liegt in Scherben, man wird es nie wieder zusammen setzen können

Benutzerbild
Offline
Beigetreten: 17.07.2011
Beiträge: 15298
Blutstropfen: 50710

Sirius
Als es endlich an der Tür Klopfte rief ich herein.
Als Mira herrein kam war ich erst etwas verwundert über ihr mal, aber es war mir egal, Hauptsache sie war hier bei mir, ich Liebte sie egal was sie war.
"Du lebst, ich dachte du wärst tot... warum hast du jetzt ein Rotes Mal?" fragte ich vorsichtig.
Ich deutete ihr das sie sich neben mich setzten durfte wenn sie es wollte.
Als sie es Tat nahm ich sie vorsichtig in meine Arme, und genoss ihren Duft und einfach das ich jetzt wusste das sie nicht Tod war!

Machtes Spaß meine Gefühle so mit Füßen zu treten? Scheinbar ja.... ich bin zersprungen, mein Herz liegt in Scherben, man wird es nie wieder zusammen setzen können

Benutzerbild
Offline
Beigetreten: 12.03.2012
Beiträge: 27787
Blutstropfen: 82345

( okey bis morgen)

Keiner würde es merken wenn ich nicht mehr da sein würde außer 8 Personen :'( bin am Ende meiner nerven angekommen

Benutzerbild
Offline
Beigetreten: 17.07.2011
Beiträge: 15298
Blutstropfen: 50710

(Ich schreibe Morgen weiter... bin zu müde)

Machtes Spaß meine Gefühle so mit Füßen zu treten? Scheinbar ja.... ich bin zersprungen, mein Herz liegt in Scherben, man wird es nie wieder zusammen setzen können

Benutzerbild
Offline
Beigetreten: 12.03.2012
Beiträge: 27787
Blutstropfen: 82345

cassia
ich lächelte leicht nach 8 Monaten durfte ich raus und er lud mich so oft ein und wir gingen oft aus es tat mir gut
wir wollten heute wieder mal ins Kino worauf ich mich schon freute ich hoffte nur das nichts dazwischen kam

Keiner würde es merken wenn ich nicht mehr da sein würde außer 8 Personen :'( bin am Ende meiner nerven angekommen

Benutzerbild
Offline
Beigetreten: 12.03.2012
Beiträge: 27787
Blutstropfen: 82345

mira
ich merkte das ich wohin gebracht wurde aber ich wuste nicht wo es war kalt und ich hörte gerede um mich herum ich wurde wach und war wieder in den Katakomben wo die roten vampyre waren mir ging es schon besser Nancy sagte katara liese mir ausrichten das wenn es mir gut gehen würde das ich zu ihr kommen sollte ich nickte sie war unter den roten vampyren eine Krankenschwester und heilte meine brüche aber sie konnte keine schnitt wunden heilen ich zog mich um es war nacht und ging los zu katara aber mit einen gewandelten roten vampyr zur Sicherheit als wir ankamen klopften wir katara sagte zu mir das Sirius mich sehen wollte mir kamen die tränen weil ich angst hatte bei ihm auch auf Ablehnung zu stoßen ich ging zur krankenstation mich vervolgten die bösen blicken aber das war egal als ich ankam klopfte ich an seinen zimmer als er rein rufte ging ich ich sahte nur leise unsicher " hey" ich muste stark kämpfen nicht zu weinen

Keiner würde es merken wenn ich nicht mehr da sein würde außer 8 Personen :'( bin am Ende meiner nerven angekommen

Benutzerbild
Offline
Beigetreten: 17.07.2011
Beiträge: 15298
Blutstropfen: 50710

Saphir
Ich lächelte sie schwach an mir viel einfach nix ein...
Ich fühlte mich noch immer so komisch weil ich kaum noch etwas wusste....

8 Monate später
Endlich durfte Cassia wieder raus, es ging ihr wieder um einiges Besser.
Wir gingen aus so oft wir konnen, ich wollte sie ablenken damit sie darüber nicht nach Dachte.

Machtes Spaß meine Gefühle so mit Füßen zu treten? Scheinbar ja.... ich bin zersprungen, mein Herz liegt in Scherben, man wird es nie wieder zusammen setzen können

Benutzerbild
Offline
Beigetreten: 17.07.2011
Beiträge: 15298
Blutstropfen: 50710

Sirius
Als ich wieder zu mir kam war ich total sauer und sagte nichts als die Schwester mich nach meinem Befinden fragte. Ich nahm das essen an als Katara kam.
"Es tut mir leid das es etwas länger gedauert hat, ich habe Mira zu den anderen Roten bringen lassen, sie wird zu dir kommen so bald es ihr möglich ist" meinte Katara
"Danke Hohepristerin.... auch wenn ich das ganze erst glaube wenn ich sie wieder sehe..." sagte ich leise... ich konnte das einfach nicht fassen.

Machtes Spaß meine Gefühle so mit Füßen zu treten? Scheinbar ja.... ich bin zersprungen, mein Herz liegt in Scherben, man wird es nie wieder zusammen setzen können

Benutzerbild
Offline
Beigetreten: 12.03.2012
Beiträge: 27787
Blutstropfen: 82345

( keine hecktik)

Keiner würde es merken wenn ich nicht mehr da sein würde außer 8 Personen :'( bin am Ende meiner nerven angekommen

Benutzerbild
Offline
Beigetreten: 12.03.2012
Beiträge: 27787
Blutstropfen: 82345

alexa
ich sah auf mein Handy und seufste leicht und ging raus ich merkte das was nicht stimmte und da lief ich in den wald ich war traurig und setzte mich hin es war schon winter und es schneite mir war es aber keines wegs kalt ich legte mich hin und sah wie der Schnee weiter fiel ich merkte eine kraft die mich hier fest hielt ich sah ein jungen mann neben mir knieent der sagte " du hast uns verstoßen unsere ganze Familie und du liest es zu das mein opa an einen winter tag wie diesem heute von einen vampyr getötet wurde und erfrohren ist das büßt du jetzt du wirst jetzt das gleiche ereilen " ich sah die Ähnlichkeit mit mir,mir kamen die tränen ich merkte das ich nichts mehr konnte er lief lachend weg ich konnte nicht mal was sagen ich lag da und wurde immer kälter bis ichmit Schnee schon bedeckt war ich verlor das bewustsein vor schmerz der kälte ich wuste nicht wie lange ich schon hier lag

Keiner würde es merken wenn ich nicht mehr da sein würde außer 8 Personen :'( bin am Ende meiner nerven angekommen

Benutzerbild
Offline
Beigetreten: 17.07.2011
Beiträge: 15298
Blutstropfen: 50710

(Mache mir mal eben noch was zu essen XD Dauert nicht lange, mache es nur warm)

Machtes Spaß meine Gefühle so mit Füßen zu treten? Scheinbar ja.... ich bin zersprungen, mein Herz liegt in Scherben, man wird es nie wieder zusammen setzen können

Benutzerbild
Offline
Beigetreten: 17.07.2011
Beiträge: 15298
Blutstropfen: 50710

Zorro
Ich trank ein Bisschen Blut, dann merkte ich das ich eine SMS Bekommen hatte und schrieb zurück

Danke für dein Verständnis mein Engel... ich hoffe du hast bald bessere Laune.
Zorro :*

Nach dem ich das 2te Glas geleert hatte legte mich hin und schleif die restliche Nacht (Für die ist es ja der Tag).
Am nächsten Morgen ging es mir ja schon viel besser und ich ging wieder zum Unterricht, die Schüler hatten zwar noch immer schlechte Laune aber das scherrte mich nicht.
Ich freute mich schon auf mein Schatz und hoffte ihr geht es gut und das sie bessere Laune hatte.

Machtes Spaß meine Gefühle so mit Füßen zu treten? Scheinbar ja.... ich bin zersprungen, mein Herz liegt in Scherben, man wird es nie wieder zusammen setzen können

Benutzerbild
Offline
Beigetreten: 12.03.2012
Beiträge: 27787
Blutstropfen: 82345

cassia
ich sah Saphir an als er das sagte ich lies mich langsam ins kissen wieder sinken weil alles weh tat und da kam schon eine schwester mit blut an was ich trinken sollte mit Schmerzmitteln versätzt was gut tat weil die schmerzen gelindert wurden als er das sagte lächelte ich leicht und erwiederte sanft " ich habe dich auch lieb

mira
nach einiger zeit kam ein krieger der mich voltern wollte das ich endlich die Wahrheit sagen sollte was ich mit Sirius gemacht habe aber auf einmal fühlte ich so was taubes als ob jemand was mit Sirius gemacht hätte das er schläft der schmiss mich zu boden und ritzte mich oft ich merkte nicht so viel mir ging es auch nicht gut weil ich zu weit von roten vampyren entfernt war ich lies mein kopf zur seite fallen weil ich keine kraft hatte und auch nicht wollte ich sah aus wie gestreift durch die ganzen wunden die bluteten roch es auch stark nach blut langsam wurde ich müde und konnte auch meine augen nicht mehr offen halten ich sagte nur noch " holt katara " ich wuste das sie das nicht billigen würde besonders weil sie nicht gegen rote vampyre war

Keiner würde es merken wenn ich nicht mehr da sein würde außer 8 Personen :'( bin am Ende meiner nerven angekommen

Benutzerbild
Offline
Beigetreten: 17.07.2011
Beiträge: 15298
Blutstropfen: 50710

Saphir
als ich merkte das Sie ach war und die Luft einzog sprang ich auf "Sachte, du bist schwer verletzt, bleib lieber liegen" Sagte ich und sah sie sanft an.
Ich war mir immer noch nicht sicher wie das alles zusammen hing aber ich gehörte irgendwie zu ihr!
"Ich hab dich Lieb" Hauchte ich

Sirius Black
Als ich wieder erwachte war das erste was ich Spürte unsagbare Schmerzen... irgendwann kam eine Schwester zu mir und gab mir ein Mittel gegen die Schmerzen.
Als ich sie fragte was für ein Datum war, meinte sie es wären schon drei Tage nach meinem Sprung.
"Wer hat mich den hier her gebracht? Ohne Mira macht mein Leben einen Sinn mehr... ich wollte, ich wäre gestorben.." meinte ich
"Es war Mira die dich hier her gebracht hat, man hat sie in dem Kerker eingesperrt da sie ein Rotes Mal hat" antwortete sie
"Was? Ich möchte sie sfort sehen, sonst glaube ich ihnen das nicht!" rief ich aufgeregt aus.
"Bedaure, das geht nicht"
"Dann holen sie bite Katara ich möchte Mira sofort sehen sonst glaube ich kein Wort!" schrie ich jetzt.
Ohne ein Wort gab sie mir eine Spritze und ich war nach Kurzer Zeit in eine Bewusstlosigkeit geglitten....

Machtes Spaß meine Gefühle so mit Füßen zu treten? Scheinbar ja.... ich bin zersprungen, mein Herz liegt in Scherben, man wird es nie wieder zusammen setzen können

Benutzerbild
Offline
Beigetreten: 12.03.2012
Beiträge: 27787
Blutstropfen: 82345

Alexandra
ich war irgendwie genervt den ganzen tag aber keiner hat schuld dran was komisch war ich merkte nach dem unterricht das ich eine nachicht hatte von meinen schatz und schrieb zurück

okey schatz es ist auch wohl besser so ich habe schon den ganzen tag schlechte laune und ich würde auch nicht wollen das ich dich am ende anschnautze wofür du nichts kannst . dir eine gute Besserung
p.s. ich liebe dich

ich schickte die ab und ging dann zu meinen zimmer und setzte mich hin ich wuste nict warum aber ich musste an meinen Uhr Uhr Uhr enkel denken er müsste jetzt um das alter von 15 sein ich wuste nicht wo er war sein vater mein Uhr Uhr enkel hasste Vampire weil sein vater von einen vampyr ermordet worden ich hatte dean so hieß mein letzter nachfahre bis jetzt ein Brief geschrieben aber hatte keine anwort bekommen bis jetzt was mich traurig macht das er warschrscheinlich ihn nicht bekommen hatte durch den vater

Keiner würde es merken wenn ich nicht mehr da sein würde außer 8 Personen :'( bin am Ende meiner nerven angekommen