Erd-Ritual

Eingetragen

Lafayette
26.06.17
Amandla.
24.06.17
wondergirl
12.06.17
Megumi
12.06.17

Erd-Ritual

Die Erde trägt und nährt uns, die ist das Element, das uns stützt und Sicherheit gewährt.
Außerdem ist die Erde auch das Element, das uns hilft, uns in Zeiten
der Hektik zu beruhigen, Aggressionen abzuleiten und Kraft zu schöpfen
in Phasen der Erschöpfung und des Kummers.

Jeder, der einen Garten hat und im Garten arbeitet, wird dies bestätigen können. Der Umgang mit der Erdkrume, mit wachsenden und lebenden Pflanzen ist sehr heilsam.

Um die Erde zu ehren, die Kräfte der Erde willkommen zu heißen, möchte ich hiermit ein kleines Ritual vorstellen.

Grundsätzlich möchte ich nicht dabei angeben, was man zu einem Ritual "braucht" - das ist immer ein Stückchen weit Ansichtssache. Ein Akt der Höflichkeit sind jedenfalls Gaben, die wir als Geschenk hinterlassen.

1. Reinigung des Platzes. Das bedeutet, dass man den Platz, an dem man das Ritual begehen möchte, mit einem Besen „durchfegt“ (nicht zu grob,
schließlich leben im Humus, Mulch und allem, was so auf der Erde liegt,
auch einiges an Kleinlebewesen), und visualisiert dabei, dass negative
Schwingungen und Hader fortgefegt werden. Sinnvoll ist es auch, ein
kleines Opfer darzubringen für die Bewohner des Platzes, den wir so
einfach für unser Ritual ausleihen... Äpfel, Kürbissamen,
Sonnenblumenkerne, ein wenig Honig werden immer gern angenommen.

2. Kreis ziehen (auf jeden Fall im Freien, da, wo es krümelige „echte“
Erde gibt). Es gibt unterschiedliche Spielarten eines Schutzkreises.
Jemand, der allein ein Ritual begeht, wird den Kreis möglicherweise nur
visualisieren. Wer ein Ritual mit mehreren Menschen begehen möchte,
zieht es dagegen vielleicht vor, den Kreis abzuschreiten mit einer
Athame. Auch schön ist es, einen Kreis aus Sand zu ziehen. In früheren
Zeiten verwendete man Salz, aber angesichts der Unverträglichkeit des
Salzes gegenüber vieler Pflanzen und der Tatsache, dass ohnedies schon
viel zu viel Streusalz den Pflanzen zugemutet wird, sollte man doch
eher auf Sand ausweichen. Beim Ziehen des Kreises visualisiert man ein
„Lichtei“, das den Platz umhüllt. Ob ein Kreis im Uhrzeigersinn gezogen
wird oder entgegen, ist ein Stück weit Geschamckssache. Es muss
ausprobiert werden, was sich besser anfühlt. Wer den Kreis im
Uhrzeigersinn aufbaut, muss ihn dann natürlich entgegen des
Uhrzeigersinns auflösen – und umgekehrt.

3. Anrufung der Mächte der Erde im Norden, Öffnen der Tore des Nordens: Wir stellen uns in den Norden und ziehen ein anrufendes Pentagramm des Nordens. Das anrufende oder öffnende Pentagramm wird entgegen des Uhrzeigersinns gezogen und im Uhrzeigersinn wieder gebannt oder geschlossen. Intoniere, während Du das Pentagramm ziehst, die Vokale E-I-O-U-A-E. Dann rufe die Herrscher des Nordens an. Schön ist immer ein kleiner Reim, Spells sind sehr wirksam, prägen sich gut ein und wirken allein dadurch, dass man sich zuvor Gedanken gemacht hat, stärker. Hier ein kleines Beispiel:

Sei willkommen, dunkler Stier
Ihr Gnome, seid willkommen hier.
Ich lade König Ghob herzlich ein,
bei diesem Ritual dabei zu sein.
Und auch Uriel sei mir willkommen:
Mit Eurem Beistand soll das Ritual mir frommen.

4. Meditation über die Macht der Erde: Eine Meditation ist immer ein
gutes Mittel, um ruhiger zu werden, um uns wieder zu zentrieren. Dazu
setzen wir uns auf den Erdboden und atmen tief und gleichmäßig und
denken an die Macht der Erde. Was bedeutet uns die Erde? Wie fühlt sie
sich an? Wie riecht sie? Was empfinden wir, wenn wir die Hände in der
Erde vergraben? Was schenkt uns die Erde? Was nimmt uns die Erde?

5. Baum-des-Lebens-Meditation: Entweder führt man diese
Meditation anstelle der vorher genannten Meditation durch oder man
führt sie zusätzlich durch. Diese Form der Meditation sorgt für einen
Energieaustausch mit der Erde; somit ist sie sehr angenehm.

Steh aufrecht (bevorzugt mit nackten Füßen) und mit leicht schulterweit
gespreizten und leicht in den Knien gebeugten Beinen auf Erde, Gras,
Sand oder einem anderen natürlichen Untergrund. Streck Deine Arme aus
und schließe die Augen. Nimm den Duft der Erde wahr. Imaginiere, dass
Deine Füße Wurzeln in den innersten Bereich der Erde treiben. Spüre
diesen Wurzeln nach. Zieh mit diesen Wurzeln die Kraft der Erde in
Deinen Körper hoch, fühle, wie Dein Körper ein Baum, Deine Arme zu
starken Ästen werden und Blätter und Knospen treiben. Mit jedem
Atemzug, den Du machst, ziehst Du die Energie der Erde in Dich hinein.
Stelle Dir vor, wie Du wächst. Aus Deinem Rumpf wird ein Stamm. Die
Energie fließt Deine Wirbelsäule empor. Saug die Energie der Erde durch
Deine Wirbelsäule und lasse sie aus dem Scheitelpunkt eines Schädels
und den Blättern wieder zur Erde hinabfließen. Die Energie durchfließt
Dich in einem silbrigen, hellen Strom. Die Äste neigen sich zur Erde,
und die überschüssige Energie fließt von Deinen Ästen und Zweigen über
in einem goldigen Lichtregen wieder in die Erde zurück. Einatmen –
Energie in Dich hinein ziehen. Ausatmen – Die Energie fließt an Deinem
Laub und Deinen Zweigen wieder zur Erde hinab. Einatmen – Ausatmen.
Einatmen – Ausatmen. Diese Energie reinigt Dich durch und durch.

Natürlich kannst Du auch während der Meditation sitzen. Manchmal ist
das sogar von Vorteil, wenn Du Dich nämlich so tief in die Meditation
fallen lässt, dass Du Probleme damit bekommst, das Gleichgewicht zu
halten. Außerdem ist dann Deine Wirbelsäule sehr viel näher (nämlich
mit dem Steißbein) am Boden, so dass die Energie leichter hoch gezogen
werden kann von Dir.

Wenn Du die Verbindung mit der Erde beenden willst, imaginiere, wie Du
Deine Wurzeln langsam wieder in Dich zurück holst, ebenso Zweige,
Blätter und Knospen. Gönne Dir noch eine Minute der Ruhe, bevor Du Dich dann wieder bewegst.

Wenn Du wieder Du bist und kein Baum
mehr, dann achte darauf, Dich zu erden. „Erden“ bedeutet, dass Du die
überschüssige Energie aus Dir in die Erde leitest. Das kannst Du ganz
einfach dadurch machen, indem Du Deine Hände flach auf die Erde presst
und imaginierst, wie die überschüssige Energie aus Deinen Händen in den
Boden abfließt. Ein Übermaß an Energie fühlt sich genauso scheußlich an
wie eine beginnende Grippe. Oder Du fühlst Dich kribbelig und
übernervös; und Dir ist unter Umständen schlecht.

Diese Form
der Meditation vermittelt vielleicht den Eindruck, dass mit ihr Energie
„aus dem Nichts“ heran gezogen werden kann. Das ist so nicht ganz
richtig. Korrekter wäre es zu sagen, dass diese Form der Meditation uns
mit dem Energiefluss der Natur (wieder) in Einklang bringt. Wir sind
erneut Teil der Energie, so wie wir es wahrscheinlich als Kinder mal
waren – ein Kind hat normalerweise ein ungeheures Maß an Energie zur
Verfügung, wie alle leidgeprüften Elternteile sicher bestätigen können.

6. Ein Opfer für die Erde darbringen: Die Erde beschenkt uns mit ihren
Gaben, somit sollten wir ihr auch unsere Dankbarkeit zeigen. Wir legen
als Dank selbst gebackenes Brot oder Kuchen in den Norden nieder für
die Geschöpfe der Erde.

7. Danksagung an die Kräfte der Erde, Schließen der Tore des Nordens: Wir stellen uns wieder in Richtung Norden und verabschieden die Mächte des Nordens, wobei
natürlich ein Spell auch wieder sehr schön wäre. Grundsätzlich gilt,
dass wir die Mächte und Wesenheiten, die wir angerufen haben, auch
wieder verabschieden – das ist ein Gebot der Höflichkeit. Wir ziehen
das bannende Pentagramm des Nordens und intonieren dabei E-A-U-O-I-E.

8. Öffnen des magischen Kreises: Entsprechend der Zugrichtung, wie wir
den Kreis gezogen haben, lösen wir ihn wieder auf – das heißt, wer den
Kreis im Uhrzeigersinn aufbaute, löst ihn halt entgegen des
Uhrzeigersinns wieder auf. Wer den Kreis mit Sand gezogen hat, verfegt
den Sand halt nach außen.

(Wir danken Jungvampyr Anna Cullen für diesen Beitrag vom 22.01.2011)

Kommentare

Benutzerbild
Di, 13/01/2015 - 17:55

*Däumchen hoch*

*Däumchen hoch*

Frohes Treffen,
frohes Scheiden,
frohes Wiedersehen. ♥♥♥

"Ich lehne es ab, anzuerkennen, dass es Unmöglichkeiten gibt." - Henry Ford

Benutzerbild
Mo, 22/12/2014 - 18:14

Schönes Ritual.

Schönes Ritual.

Always be careful with books, because words have the power to change us.

Benutzerbild
Mi, 14/01/2015 - 13:43

Dem stimme ich voll und ganz

Dem stimme ich voll und ganz zu

Frohes Treffen,
frohes Scheiden,
frohes Wiedersehen. ♥♥♥

"Ich lehne es ab, anzuerkennen, dass es Unmöglichkeiten gibt." - Henry Ford

Benutzerbild
Do, 18/12/2014 - 18:15

Tolle idee :) Schönes Ritual

Tolle idee :)
Schönes Ritual <3

~*Frohes Treffen,
Frohes Scheiden,
Frohes Wiedersehen*~

Lg Sassie Heart

Benutzerbild
So, 30/11/2014 - 01:14

super text! Danke!

super text!
Danke!

Seid gesegnet.
❤lichst - Gildejägerin.

Benutzerbild
Mi, 08/10/2014 - 14:35

sehr schön geschrieben bin

sehr schön geschrieben

bin begeistert

Frohes Treffen
Frohes Scheiden
Frohes Wiedersehen

Nyx sei mit dir und beschütze dich auf alle Zeit

~Frohes Treffen
~Frohes Scheiden
~Frohes wiedersehen

Benutzerbild
Di, 19/08/2014 - 11:37

toller text

toller text

Always be careful with books, because words have the power to change us.

Benutzerbild
Fr, 16/08/2013 - 18:51

:)

Cooles Ritual :)

Frohes Treffen
Frohes Scheiden
Frohes Wiedersehen

Livi <3

Benutzerbild
Mi, 24/04/2013 - 14:09

Ich find den text voll gut da

Ich find den text voll gut da sind wieder mal viele info's

Nyx segne euch♥

♥Frohes Treffen♥
♥Frohes Scheiden♥
♥Frohes Wiedersehen♥

Benutzerbild
Mi, 24/04/2013 - 14:07

Ich find den text voll gut da

Ich find den text voll gut da sind wieder mal viele info's

Nyx segne euch♥

♥Frohes Treffen♥
♥Frohes Scheiden♥
♥Frohes Wiedersehen♥

Benutzerbild
Di, 26/03/2013 - 19:03

toller text

toller text

Benutzerbild
Di, 26/03/2013 - 17:29

Der Text ist wirklich gut

Der Text ist wirklich gut geschrieben!

Benutzerbild
So, 11/11/2012 - 00:58

Schöner Text *___*.

Schöner Text *___*. Echt schöner Text, gut geschrieben und echt interessant.
LG

Benutzerbild
Fr, 19/10/2012 - 13:34

Hey Toller Text!!! Super

Hey Toller Text!!!
Super geschrieben und auch sehr interessant und informativ!!
^^

~Möge die Nacht dich behüten~
Wünschen La_Nuit_ und Stardust

Benutzerbild
Fr, 19/10/2012 - 13:34

Hey Toller Text!!! Super

Hey Toller Text!!!
Super geschrieben und auch sehr interessant und informativ!!
^^

~Möge die Nacht dich behüten~
Wünschen La_Nuit_ und Stardust

Benutzerbild
Mi, 17/10/2012 - 10:23

Das ist ein sehr guter Text

Das ist ein sehr guter Text und ich konnte dabei alles verstehen :)

Frohes Treffen ღ
Frohes Scheiden ღ
Frohes Wiedersehen ღ

Benutzerbild
Do, 04/10/2012 - 12:50

Einfach spitze & interessant!

Einfach spitze & interessant! :)
Sehr gut geschrieben!! :)
Vielen Dank!

~Frohes Treffen~
~Frohes Scheiden~
~Frohes Wiedersehen~
*Seid gesegnet!*

LG Lynnez

Benutzerbild
Mo, 24/09/2012 - 17:54

Der Text ist sehr gut

Der Text ist sehr gut geschrieben und ich habe alles verstanden!!!!
Dank euch weiss ich jetzt noch mehr.
Vielen Dank!!!

Save your advice, 'cause I won't hear. You might be right, but I don't care.

Benutzerbild
Mo, 17/09/2012 - 17:05

Toller Text jetzt weis ich

Toller Text
jetzt weis ich mehr
danke und i like it
sei gesegnet

Ich weiß nicht, ob es besser werden wird, wenn es anders werden wird;
aber soviel ist gewiss,
dass es anders werden muss,
wenn es gut werden soll

Benutzerbild
Do, 13/09/2012 - 18:02

Toller Text. Gibts nich

Toller Text.
Gibts nich irgendwo en like-button?? O.o
(o.o ) (o.o) ( o.o) (°~° ) (°~°) ( °~°)
hmm nee keinen gefunden is aber trotzdem super!!!

~Möge Nyx dich begleiten und deine Wege erleuchten~
Frohes Treffen
Frohes Scheiden
Frohes Wiedersehen

Benutzerbild
So, 09/09/2012 - 12:54

Der Text ist sehr gut

Der Text ist sehr gut geschrieben , ich habe alles verstanden und weiss jetzt noch mehr!!!
Vielen Dank!!!

Save your advice, 'cause I won't hear. You might be right, but I don't care.

Benutzerbild
Di, 21/08/2012 - 22:13

Gefällt mir! :33 Manchmal

Gefällt mir! :33

Manchmal braucht man schlechte Dinge, um die guten richtig schätzen zu können.♥

"Wir werden diese Sache durchstehen", beharrte er. "Du und ich, wir sind stärker als die Hölle. Liebe ist immer stärker als die Hölle." ~ Denver Beck♥

Benutzerbild
Fr, 27/07/2012 - 17:44

Super beschrieben ♥

Super beschrieben ♥
_________$$$$$$$$$______$$$$$$$$$__
________$$$$$$$$$$$$__$$$$$$$$$$$$$
_______$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$__$$$
_______$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$__$$$
_______$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$__$$$
________$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$__$$$
__________$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
_____________$$$$$$$$$$$$$$$$$
_______________$$$$$$$$$$$$$
__________________$$$$$$$
____________________$$

Benutzerbild
Do, 05/07/2012 - 14:01

Toll

Toll geschrieben

✰_✰_✰_✰_✰_✰_✰_✰_✰_✰_✰_✰_✰_✰_✰_✰

ღ ρнαηтαѕιє ιѕт ∂αѕ αυgє ∂єя ѕєєℓє. ღ

Benutzerbild
Do, 14/06/2012 - 21:10

Guut geschrieben:))

Guut geschrieben:))

Benutzerbild
So, 27/05/2012 - 12:07

Wow des is ja richtig lang :D

Wow des is ja richtig lang :D

Benutzerbild
Mo, 14/05/2012 - 15:31

Muss ich auch ma ausprobiern!

Muss ich auch ma ausprobiern! ♥

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-
"Nenn mir ein Tier" - "Schmetterling"
"Nenn mir ein böses Tier" - "Böööser Schmetterling"

Benutzerbild
So, 13/05/2012 - 18:53
Benutzerbild
Di, 01/05/2012 - 12:12

Cool geschrieben :3

Cool geschrieben :3

~Arsinoe mit Katze Desdemona ஜ۞ஜ

Benutzerbild
Mi, 25/04/2012 - 18:48

Sehr gut geschrieben :D

Sehr gut geschrieben :D

Benutzerbild
Di, 24/04/2012 - 21:09

Der Text ist wirklich gut

Der Text ist wirklich gut geschrieben!!!

Benutzerbild
Do, 12/04/2012 - 00:56

Sehr gut geschrieben :D ____

Sehr gut geschrieben :D
____ , .*`, .*`, .✰
________$_, .*`, . ✰
_______$$$ .*`, .*` .✰
______$$$$$ .*`, .*`, .✰
$$$$$$$$$$$$$$$$$ .*`,. ✰
___$$$$$$$$$$$ .*`, .*`, .✰
_____$$$$$$$_, .*`, .*`, .*,✰
____$$$$_$$$$__, .*`, .*`, ✰
___$$$_____$$$__ , .*`, .✰
__, .*`, .*`, .__, .*`, .✰

~~~~~~~~~~~~~~~
Close your eyes
and open your heart.
Believen your self
that hadn't start!
Dreams will come true,
just wait and see.
Cause the magic in you
and the magic in me. ♥

Benutzerbild
Di, 03/04/2012 - 10:14

toll geschrieben *-*

toll geschrieben *-*

Benutzerbild
Di, 03/04/2012 - 10:13

richtig schönes (und langes)

richtig schönes (und langes) Ritual!!! *-*

Benutzerbild
Fr, 02/03/2012 - 19:42

ganz tolles und schönes

ganz tolles und schönes Ritual :)

"Engel können fliegen" sagte sie und sprang
♥ •♥•✿ڿڰۣ(̆̃̃•♥ღڿڰۣ•♥(̆̃̃ღ•♥•ڿڰۣ♥ •♥•✿ڿڰۣ(̆̃̃•♥ღڿڰۣ•♥(̆̃̃ღ•♥•ڿڰۣ
Tränen sind kein Zeichen für Schwäche
sondern ein Zeichen für Stärke
♥ •♥•✿ڿڰۣ(̆̃̃•♥ღڿڰ

Benutzerbild
Mo, 27/02/2012 - 17:26

Sehr schönes und sehr langes

Sehr schönes und sehr langes Ritual.

Die Liebe zur Nacht,
Lebt in unseren Herzen,
Für alle Zeiten.

Benutzerbild
Mo, 23/05/2011 - 14:41

erde? ich lieeeeebe mein

erde? ich lieeeeebe mein element...göttin sei dank bin ich affin zu ihr ^^

»Not everyone likes me, but not everyone matters.«

Neuester Beitrag

Geister

Guten Abend, meine lieben Jungvampyre und Vampyre

Natürlich haben wir alle schon einmal davon gehört, dass Menschen über Geister oder auch Gespenster sprechen oder behaupten, einem Geist...