Affinitäts Ritual (zu zweit)

Eingetragen

Lafayette
26.06.17
Amandla.
24.06.17
wondergirl
12.06.17
Megumi
12.06.17

Affinitäts Ritual (zu zweit)

Es gibt einige Rituale für das Bestimmen einer Affinität. Dieses jedoch ist nur für zwei Personen geeignet. Eine der beiden Personen (nennen wir sie Vampir A) muss mindestens eine Element-Affinität haben, damit eine Affinität bei der zweiten Person (Vampir B) entdeckt werden kann.

Für das Ritual benötigt man außerdem noch:
1. Einen guten Vorrat an Kräutern, wie...
...Salbei
...Beifuß
...schwarzes Bilsenkraut
...Malve
...Anis
2. Einen Tropfen Blut von den beiden Beteiligten
3. Einen schwarzen Edelstein (z. B. Onyx)
4. Ziemlich viel Mondlicht
5. Eine Elementkerze (vom Element von Vampir A)
6. Eine Schüssel

Jetzt zur Ausführung des Rituals.
Vorbereitung:
Zuerst schnipselt man alle Kräuter, außer den Salbei, klein und füllt diesen Kräutermix dann in die Schüssel. Anschließend wird die Schüssel mit dem schwarzen Edelstein nach draußen gestellt, wo es vom Mondlicht gut beschienen wird.

Durchführung:
Um Mitternacht, wenn der Himmel möglichst wolkenlos und der Mond möglichst voll ist, treffen sich Vampir A und Vampir B auf einem etwas größeren Platz, von dem es keine Abgrenzungen zum Himmel gibt. Die vom Mond aufgeladene Schüssel mit den Kräutern und schwarzem Edelstein wird zwischen Vampir A und Vampir B gestellt. Jetzt reinigt Vampir A mit dem Salbei den Platz, an dem das Ritual ausgeführt wird, während Vampir B den schwarzen Edelstein auf seine Handfläche legt und sich allein auf diesen konzentriert. Wenn Vampir A mit dem Reinigen fertig ist, beginnt das eigentliche Ritual.
Beide Vampire lassen nacheinander einen Tropfen ihres Blutes in die Schüssel fallen, womit die Kraft des Mondlichts und der Kräuter an das Ritual gebunden wird. Jetzt ruft Vampir A sein Element und zündet die Elementkerze an, die dann in die Mitte der Schüssel gestellt wird. Jetzt geben beide Vampire sich die Hände, wobei der schwarze Edelstein in der rechten Hand von Vampir B und somit der linken Hand von Vampir A liegt. Jetzt sagt Vampir A 'Zeige uns die verborgene Kraft!' und das Ritual ist zu Ende.
Der schwarze Edelstein zeigt nun, ob eine Affinität vorhanden ist und wenn ja, zu welchem Element. Bei einer Feuer-Affinität leuchtet der Stein rot, bei einer Wasser-Affinität blau, bei einer Luft-Affinität weiß und bei einer Erd-Affinität grün.

Viel Spaß und besonders Erfolg mit diesem Ritual!
Möge Nyx euch immer guten Rat leisten und eure Nacht lang sein.

Neuester Beitrag

Geister

Guten Abend, meine lieben Jungvampyre und Vampyre

Natürlich haben wir alle schon einmal davon gehört, dass Menschen über Geister oder auch Gespenster sprechen oder behaupten, einem Geist...